Paternoster-Garage

Um die reibungslosen horizontalen und vertikalen Bewegungen der Körbe zu erzielen ist der Zahnradantrieb angewendet.

Das Zahnrad wandelt die Rotationsbewegung auf die lineare Bewegung der Autokörbe um. In der horizontalen Laufbahn gleitet ein Korbquerrahmen mittels U-Schienen seitlich unter/über anderen Korbquerrahmen.